Egomanie

Aus CK-Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lat. "Ego" = Das "Ich". Die Egomanie ist ein psychiatrisches Syndrom, welches aus verschiedenen Teilkomponenten der Egozentrik und des Egoismus besteht und diese synergistisch verstärkt. Der Egomane sieht sich selbst als die alleinig Recht habende Instanz an und reagiert ablehnend aggressiv gegen jeden, der ihm nicht kritiklos folgt und eine andere Ansicht vertritt.