Gängige Schmerzmittel

Aus CK-Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clusterattacken dauern zwischen 15 min. und 3 Std.

Oral verabreichte Schmerzmittel wirken erst nach 0,5 bis 1 Stunde. Meist ist die Attacke am Abklingen, wenn die Schmerzmittel ihre Wirkung entfalten. Der Rückschluß, dass die Schmerzmittel die Attacke erfolgreich kupiert haben, ist somit falsch. Es ist auch fraglich, ob derartige Schmerzmittel prinzipiell wirksam sind.
Zu den gängigen, bei CK unwirksamen, Schmerzmittelwirkstoffen zählen:

  • Acetylsalicylsäure (ASS)
  • Ibuprofen
  • Paracetamol
  • Diclofenac
  • Metamizol

Zudem ensteht durch die Einnahme hoher Dosen (> 1000 mg/Tag) o.g. Wirkstoffe ein Medikamentenkopfschmerz, der wiederum bei Unwissenden die weitere Einnahme von Schmerzmittel indiziert. Ein Teufelskreis.

O.g. Wirkstoffe und deren Kombinationen sind bei CK absolut unwirksam und deshalb zu meiden.