Nervus occipitalis major

Aus CK-Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Nervus occipitalis major ("großer Hinterhauptsnerv") ist ein Nerv des Halsgeflechts (Plexus cervicalis). Wie die übrigen Nerven dieses Geflechts hat er seinen Ursprung in den ersten Spinalnerven des Halses. Beim Menschen verläuft er am hinteren Rand des Musculus sternocleidomastoideus zur Hinterhauptsgegend und versorgt das Empfindungsvermögen betreffend den gleichseitigen Hinterkopf bis zur Scheitelhöhe. (Engl.: Greater occipital nerve, siehe Illustration.)

NOM Gray800.png




Hinweis: Dieser Artikel basiert auf einem Text, der aus der freien Enzyklopädie Wikipedia übernommen wurde. Eine Liste der ursprünglichen Autoren befindet sich auf der Versionsseite des Wikipedia Artikels "Nervus occipitalis major".