Nasal

Aus CK-Wissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Applikation über die Nasenschleimhaut. Substanzen, die als Nasenspray eingenommen werden, durchwandern die Nasenschleimhaut und werden über den Körperkreislauf nach überall hin transportiert.

Siehe auch > Triptan

Die Substanz durchläuft den gesamten Kreislauf, um dann am Wirkort (Gehirn) seine Effekte zu erzielen. Deshalb kommt es bei der Nasal-Therapie darauf an, durch das freiere Nasenloch zu applizieren, damit dieses Prinzip möglichst rasch zum Tragen kommt.

Beim Cluster muss man das wissen, die topische Nähe zum Schmerzgeschehen hat mit der Applikation durch das nähere Nasenloch überhaupt keinen günstigen Einfluss auf die Schmerzbeeinflussung des Triptanes!