Hallo, Gast
Sie müssen sich registrieren bevor Sie auf unserer Seite Beiträge schreiben können.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 296
» Neuestes Mitglied: PainStud
» Foren-Themen: 452
» Foren-Beiträge: 2.110

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Neue Nebenwirkung Sumatri...
Forum: Clusterkopfschmerz
Letzter Beitrag: z80
09.09.2020, 20:49
» Antworten: 3
» Ansichten: 245
Cluster, Ernährung, Amitr...
Forum: Clusterkopfschmerz
Letzter Beitrag: z80
09.09.2020, 19:19
» Antworten: 0
» Ansichten: 102
Liegestützen statt Sauers...
Forum: Clusterkopfschmerz
Letzter Beitrag: Stefan_81
19.05.2020, 12:43
» Antworten: 13
» Ansichten: 3.024
Harald Rupp
Forum: Smalltalk
Letzter Beitrag: Tobu
26.04.2020, 13:41
» Antworten: 7
» Ansichten: 748
Köln/Bonn/Brühl/Euskirche...
Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen
Letzter Beitrag: Friedrich
03.03.2020, 21:43
» Antworten: 0
» Ansichten: 196
Hemicrania Continua
Forum: Andere, seltene Kopfschmerzerkrankungen
Letzter Beitrag: Keki
15.02.2020, 19:46
» Antworten: 5
» Ansichten: 3.472
Köln/Bonn/Brühl/Euskirche...
Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen
Letzter Beitrag: Friedrich
08.02.2020, 16:24
» Antworten: 0
» Ansichten: 140
Köln/Bonn/Brühl/Euskirche...
Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen
Letzter Beitrag: Friedrich
09.01.2020, 19:46
» Antworten: 0
» Ansichten: 162
Köln/Bonn/Brühl/Euskirche...
Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen
Letzter Beitrag: Friedrich
03.12.2019, 20:43
» Antworten: 0
» Ansichten: 167
Berufsunfähigkeitsversich...
Forum: Smalltalk
Letzter Beitrag: ich_bin_sandra
22.11.2019, 10:35
» Antworten: 0
» Ansichten: 224

 
  Cluster, Ernährung, Amitriptylin
Geschrieben von: z80 - 09.09.2020, 19:19 - Forum: Clusterkopfschmerz - Keine Antworten

Hallo zusammen,

angeregt durch den Sumatriptan Thread dachte ich mir, ich sollte mal meine neueren Erfahrungen posten.

Erst noch mal kurz die Historie:

Ich habe seit ~40 Jahren Cluster; die Diagnose kam aber erst 2006/2007.
Der Cluster war ab 2005 eigentlich immer chronisch (Ausnahme war der Heilversuch mit BOL (siehe Wiki) und ein Test mit LSA).
Verapamil kann ich nicht in ausreichend hoher Dosis nehmen, da ich von Natur aus sehr niedrigen Blutdruck habe.
Lithium, Dopeymax (Topiramat), Valproinsäure, Methysergid, ... funktionieren dummerweise bei mir nicht.
Nachdem ich - wenn auch nicht Cluster bedingt - meine Ernährung im September 2015 geändert hatte (*), hatte ich von Mitte Oktober 2015 bis Auguist 2016 keine Attacken.
Nach nochmaliger "Anpassung" der Ernährung (**) war von Mitte September 2016 bis Januar 2018 wieder alles super.
Seit Januar 2018 war der Cluster dann aber wieder endgültig zurück und wollte nicht mehr gehen.

Im Februar 2020 ging es dann einfach nicht mehr und ich bin ins Schmerzzentrum Taunus.

Fr. Dr. Rudolph (sehr nett und sehr kompetent!) hat mir dann erst mal zwei GON-Blocks verpasst und mir Amitriptylin verschrieben während gleichzeitig bei meiner Krankenkasse ein Antrag auf CGRP lief. CGRP wurde natürlich abgelehnt (wozu zahle ich eigentlich KK Beiträge?).

Interessanterweise half aber das Amitriptylin (davon hatte ich vorther noch nie gehört und auch nirgends was in Bezug auf Cluster gefunden) in ziemlich niedriegen Dosen, so dass ich ab Mitte März wieder quasi (ich teste regelmässig ob ich das Amitriptylin nicht noch niedriger dosieren kann) schmerzfrei bin.

Die für mich einzig feststellbare Nebenwirkung bei einer Dosierung von 25mg alle 2-3 Tage: leichte Gewichtszunahme (ist mir wurscht) und Müdigkeit (1-2 Stunden mehr Schlaf pro Nacht).

(*) Falls jemand die "Ernährungsumstellung" testen will: ich habe nur noch Fleisch / Wurst aus vernünftiger Tierhaltung UND lolaker Schlachtung gegessen und auf verarbeitete Lebensmittel verzichtet.
(**) Die nochmalige Anpassung bestand darin einen neuen Metzger zu suchen nachdem ich rausgefunden hatte, dass der alte Metzger nicht mehr selber schlachtet.

Vielleicht hilft diese Info ja jemandem.

Gruß
Oliver

Drucke diesen Beitrag

  Neue Nebenwirkung Sumatriptan sc?
Geschrieben von: Clusterbee - 09.09.2020, 11:39 - Forum: Clusterkopfschmerz - Antworten (3)

Hallo,
bin momentan wieder in einer Episode. Bisher hatte ich meinen Cluster gut im Griff mit Sauerstoff und bei Bedarf Sumatriptan sc. Episoden seit vielen Jahren nie mehr sehr lang und schlimm. Meine jetzige Episode hält sich auch noch in Grenzen. Dennoch musste ich am Samstag nochmal Sumatriptan spritzen. Habe das bisher immer äußerst gut vertragen. Leide zusätzlich an chronischer Migräne, wo ich auch gelegentlich spritze oder aber auch jede Menge Sumatriptan-Tabletten einnehme. Folgendes habe ich bemerkt nach der letzten Spritze und bin sehr erschrocken darüber: Heftigste Nackenschmerzen und ein Gefühl in Beinen und Armen wie bei einer Grippe (Muskel- und Gliederschmerzen, aber so heftig, dass ich nachts nicht mehr schlafen kann und eine Ibuprofen nehmen muss, damit es aufhört). Da im Beipackzettel was von Muskelschmerzen steht, ich aber hierüber keine näheren Erläuterungen finde, stelle ich mir die Frage, ob das mit der letzten Spritze ausgelöst wurde. Diese Muskel- und Gliederschmerzen halten immer noch an (Spritze war Samstag, heute ist Mittwoch). Nackenschmerzen sind besser. Ich war schon beim Arzt, der mir aber auch nicht weiterhelfen konnte, eine Blutabnahme wurde gemacht. Auf die Resultate warte ich noch. Meine Frage in die Runde: Kennt das jemand oder hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich traue mich jetzt nicht mehr zu spritzen oder Tabletten zu nehmen (gleicher Wirkstoff), was natürlich bei meiner Migräne ziemlich fatal ist, da sonst kaum was hilft... Vielen Dank im Voraus für eure Stellungnahme, Andrea

Drucke diesen Beitrag

  Köln/Bonn/Brühl/Euskirchen/Weilerswist 10.03.2020
Geschrieben von: Friedrich - 03.03.2020, 21:43 - Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen - Keine Antworten

Treffen der Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe Rheinland

Dienstag, 11. März 2020, 19:00 Uhr

im
Restaurant „Pfefferschote“
Kölner Str. 260, 53919 Weilerswist

=> Google Maps: Lageplan und Routenplaner

VRS Buslinie 985, Haltestelle Waldhof, Weilerswist-Mitte

Gäste und Angehörige sind herzlich willkommen.



Drucke diesen Beitrag

Information Köln/Bonn/Brühl/Euskirchen/Weilerswist 11.02.2020
Geschrieben von: Friedrich - 08.02.2020, 16:24 - Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen - Keine Antworten

Treffen der Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe Rheinland

Dienstag, 11. Februar 2020, 19:00 Uhr

im
Restaurant „Pfefferschote“
Kölner Str. 260, 53919 Weilerswist

=> Google Maps: Lageplan und Routenplaner

VRS Buslinie 985, Haltestelle Waldhof, Weilerswist-Mitte

Gäste und Angehörige sind herzlich willkommen.


Drucke diesen Beitrag

  Harald Rupp
Geschrieben von: wolf-dieter - 04.02.2020, 13:35 - Forum: Smalltalk - Antworten (7)

Am Sonntag erhielt ich die traurige Nachricht, dass unser Harald Rupp in seiner Wohnung in Nürnberg verstorben ist.

Harald war jahrzehntelanger Chroniker und einer der besten Kenner von CK. Immer hilfsbereit hat er sein Wissen
an uns und andere weitergegeben, sich in Foren eingebracht, seine Nürnberger Gruppe betreut und viele
Kontakte gepflegt. Dem gebührt unser aufrichtiger Dank. Ruhe in Frieden, Harald.

Den Bestattungstermin poste ich hier am Donnerstag oder Freitag.

Mit trauerndem Gruß
Wolf-Dieter

Drucke diesen Beitrag

  Köln/Bonn/Brühl/Euskirchen/Weilerswist 14.01.2020
Geschrieben von: Friedrich - 09.01.2020, 19:46 - Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen - Keine Antworten

Treffen der Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe Rheinland

Dienstag, 14. Januar 2020, 19:00 Uhr

im
Restaurant „Pfefferschote“
Kölner Str. 260, 53919 Weilerswist

=> Google Maps: Lageplan und Routenplaner

VRS Buslinie 985, Haltestelle Waldhof, Weilerswist-Mitte

Gäste und Angehörige sind herzlich willkommen.

Drucke diesen Beitrag

  Köln/Bonn/Brühl/Euskirchen/Weilerswist 10.12.2019
Geschrieben von: Friedrich - 03.12.2019, 20:43 - Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen - Keine Antworten

Treffen der Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe Rheinland

Dienstag, 10. Dezember 2019, 19:00 Uhr

im
Restaurant „Pfefferschote“
Kölner Str. 260, 53919 Weilerswist

=> Google Maps: Lageplan und Routenplaner

VRS Buslinie 985, Haltestelle Waldhof, Weilerswist-Mitte

Gäste und Angehörige sind herzlich willkommen.

Drucke diesen Beitrag

  Berufsunfähigkeitsversicherung
Geschrieben von: ich_bin_sandra - 22.11.2019, 10:35 - Forum: Smalltalk - Keine Antworten

Guten Morgen ihr lieben,
Ich wollte fragen wie es mit Clusterkopfschmerz und einer berufsunfähigkeitsversicherung aussieht? Ich bin aktuell im Anerkennungsjahr, dem letzten Ausbildungsjahr zur Erzieherin. Unser Lehrer in Rechtsfragen (ein Richter) riet uns zu einigen Versicherungen darunter die Berufsunfähigkeitsversicherung. Da ich schon unter anderem den Clusterkopfschmerz hatte, wird es wohl schlecht aussehen mit so einer Versicherung oder? War vor paar Tagen bei huk coburg hier bei mir in Bayreuth und habe eine privathaftpflichtversicherung abgeschlossen. Habe die Berufsunfähigkeitsversicherung angesprochen, die Dame meinte das sieht schlecht aus wenn ich Vorerkrankungen hatte. Jetzt wollte ich mal fragen ob man nicht doch irgendwie was abschließen kann? Hat jemand von euch eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Danke Smile


Lg Sandra

Drucke diesen Beitrag

  Köln/Bonn/Brühl/Euskirchen/Weilerswist 12.11.2019
Geschrieben von: Friedrich - 09.11.2019, 14:21 - Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen - Keine Antworten

Treffen der Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe Rheinland

Dienstag, 12. November 2019, 19:00 Uhr

im
Restaurant „Pfefferschote“
Kölner Str. 260, 53919 Weilerswist

=> Google Maps: Lageplan und Routenplaner

VRS Buslinie 985, Haltestelle Waldhof, Weilerswist-Mitte

Gäste und Angehörige sind herzlich willkommen.





Drucke diesen Beitrag

  Köln/Bonn/Brühl/Euskirchen/Weilerswist 13.08.2019
Geschrieben von: Friedrich - 03.08.2019, 21:37 - Forum: Selbsthilfegruppen und Treffen - Keine Antworten

Treffen der Cluster-Kopfschmerz Selbsthilfegruppe Rheinland

Dienstag, 13. August 2019, 19:00 Uhr

im
Restaurant „Pfefferschote“
Kölner Str. 260, 53919 Weilerswist

=> Google Maps: Lageplan und Routenplaner

VRS Buslinie 985, Haltestelle Waldhof, Weilerswist-Mitte

Gäste und Angehörige sind herzlich willkommen.




Drucke diesen Beitrag


Kontakt | Impressum | CK-Wissen | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation