Miosis

Aus CK-Wissen
Version vom 9. Oktober 2008, 15:46 Uhr von Libby (Diskussion | Beiträge) (Illustration)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adaptation eines menschlichen Auges

Miosis ist die Lähmung bzw. einschränkte Reaktion der Pupille auf Lichteinfall. D.h., die Pupille schließt sich bei Lichteinfall entweder zu langsam oder gar nicht mehr und umgekehrt, was das Sehen erheblich erschweren kann.

Anmerkung des Autors: Das könnte die zuweilen enorme Lichtempfindlichkeit während einer Clusterattacke begründen, wo z.B. sogar schon die winzige LED-Kontrolleuchte eines Elektrogerätes oder der matte Widerschein einer Straßenlaterne auf dem Asphalt furchtbar blenden und wie eine Laserkanone empfunden werden?

Externe Links